Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

Heute haben wir einen kleinen

Ausflug nach Brandenburg im

Norden von Berlin gemacht.

 

 

30. März 2008

 

 

Zuerst kamen wir in das

Storchendorf LINUM.

In dem Dorf gibt es 20

Storchennester. 5 belegte Nester

haben wir bei unserem Bummel

gesehen. Das Nest rechts oben

befindet sich übrigens auf dem

Dach der großen Linumer

Dorfkirche.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir fuhren weiter in den

nächsten Ort HAKENBERG.

Dort befindet sich ein großes

Denkmal, welches mich immer

ein wenig an die Siegessäule in

Berlin erinnert.

Es wurde zum Andenken an die

Schlacht bei Fehrbellin im

Jahre 1675 erbaut.

 

Gleich hinter dem Denkmal gibt

es die Gaststätte "Waldhaus am

Denkmal", zu der ein Kleintiergehege

gehört.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter in Richtung Neuruppin

gelangt man zum Gutshaus

HESTERBERG.

 

 

Von diesen freilaufenden Hühnern

nahmen wir uns gern Eier mit

nach Hause. Im Hofladen kann man

alle Produkte der artgerechten

Viehhaltung und eigener Schlachtung

erwerben oder bereits zubereitet

genießen.

 

Eine Besonderheit ist die (einzige)

weiße Gallowaykuh "Belli", ein besonderer Farbschlag inmitten der ca. 400 schwarzen Galloways. In den nächsten Wochen wird

sie ein Kälbchen bekommen.

 

Hier sieht man nur eine ganz kleine

Auswahl der auf dem Gut gehaltenen

Tiere.