Hier Sind ein paar Impressionen...

Bei der Fülle fiel natürlich die Auswahl schwer.

 

 

Blick zur Walpurgiskirche...

 

 

Im Hintergrund der Leonhardsturm, der letzte erhaltene Turm der Stadtbefestigung,

1386 erbaut. Er diente als Wehr- und Wachturm, aber  auch als Gefangenenturm.

In 6,90 m Höhe befindet sich die Eingangstür, die die damals nur über die Stadtmauer zugänglich war.

 

 

Der Grabbrunnen - einer von 100 mittelalterlichen Brunnen, die es einst in Alsfeld gab.

Der Sage nach soll der Storch die Babys aus diesem Brunnen geholt haben.

 

 

 

 

 

Das Rathaus auf dem Marktplatz - erbaut 1512 - 1516

 

 

Am Marktplatz

 

 

Ein weiterer mittelalterlicher Brunnen in der Fußgängerzone...

 

 

Eine offene Tür in einem Tor, die einen reizenden Einblick in den Innenhof bietet...

 

 

 

... der eine Oase für die Bewohner ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Wochenende weilte

ich in Alsfeld in Hessen -

einer kleinen Fachwerkstadt

(mehrere Fotos)

 

 

30. Mai 2008

 

 

 

Im größten Vulkangebiet Mitteleuropas, dem Vogelsberg,

liegt die malerische Fachwerkstadt Alsfeld.

Mehr als 400 Fachwerkhäuser bilden den historischen Stadtkern.