Farben im Schnee

 

 

 

Am Wochenende unternahm ich endlich mal wieder einen kleinen Spaziergang bei Schnee und Eis.

In einem kleinen Wohngebietspark in Berlin-Marzahn fand ich trotz des Schnees auch ein paar Farben.

 

Dieser Mann ist nur aus Stein und durchgehend grau und nackt. Man hat ihm etwas Farbe verpasst…

 

 

 

 

 

Das nicht mehr gar so kräftige Rot der Blätter hob sich dennoch vom Weiß des Schnees ab….

 

 

 

Farbe und einen Vorgeschmack auf eine angenehmere Jahreszeit zeigte dieses Trafohäuschen….

 

 

 

Schon von weitem leuchteten die farbigen Balkone eines Hauses…

 

 

 

 

Ein ganz neues und sehr beschwingtes Wandbild stach uns schon von Weitem ins Auge…

 

 

 

 

Der weiße Schnee, das Grün der Nadelbäume und die hellen Farben der Häuser bildeten eine schöne Harmonie.

 

 

 

Als wir an der Tram-Haltestelle standen, konnten wir allerdings rechts und links der Tram-Trasse

an den Häusern eine Nicht-Farbe sehen – Brandspuren an Wohnungen.

Wir befanden uns wohl an einem „Brennpunkt“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 06

 

Farben im Schnee

Berlin-Marzahn

14.02.2010