In Markkleeberg bei Leipzig

 

Wir besuchten meine alte Heimat Markkleeberg.

Das ist ein Villenvorort von Leipzig.

Seitdem der Braunkohlentagebau beendet wurde, wurden die Tagebaurestlöcher

zu Seen umgestaltet. Markkleeberg besitzt nun zwei Seen, den Markkleeberger

und den Cospudener See.

 

 

Von Weitem zu sehen: der Wasserturm...

 

 

 

Im Garten der Landpension gab es erste Frühlingsblüher mit Raureif...

 

 

 

 

Gras wächst auf kargem Boden in einem Drahtgeflecht.

 

 

 

Der Markkleeberger See mit seiner kleinen Insel

 

 

 

 

Teilweise sieht man noch dünnes Eis auf dem See.

 

 

 

 

 

 

Seltsame Spuren ...

 

 

 

Das Blesshuhn kann auf dem Wasser laufen...

 

 

 

...oder Gruppenschwimmen veranstalten.

 

 

 

Wenige neue Häuser wurden am See errichtet.

 

 

 

 

Zur Landpension, nur 10 Min. entfernt vom See, gehören auch Kühe und Pferde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 07

 

In Markkleeberg

bei Leipzig

09.02.2011