IN BERLIN GESEHEN

 

 

Das Grab des Fotografen Helmut Newton auf dem Städtischen Friedhof Stubenrauchstraße

 

 

 

Frühling in den Rosenhöfen....

 

     

... und in einem Hof der Hackeschen Höfe

 

 

 

Wandbilder im Hof von Haus Schwarzenberg

 

 

 

 

 

Grau in der Sophienstraße

 

 

 

Kunst im Kunsthaus TACHELES in der Oranienburger Straße

 

 

 

 

Dem Kunsthaus droht die Räumung. Ein Investor hat andere Pläne für dieses lukrative Grundstück.

Für die “Stadt der Kunst” Berlin sind die selbstverwalteten 30 Ateliers und Galerie- bzw. Theaterräume

unverzichtbarer Ort der Produktion und Präsentation von zeitgenössischer Kunst.

Deshalb unterstützt den Kampf um den Erhalt des Hauses!
 

 

 

Musik im Café in der noblen Passage des Quartiers 206 in der Friedrichstraße


 

 

Einkaufen im Quartier 205

 

 

 

East Side Gallery

 

 

 

 

 

Zum Gedenken...

 

 

 

Die Zeit ist eine Fessel....

 

 

 

Vom S-Bhf. Warschauer Straße aus gesehen.

 

 

 

Das Vögelchen - an der polnischen Botschaft Unter den Linden

 

 

 

Die Quadriga auf dem Brandenburger Tor

 

 

 

Das Holocaustdenkmal

 

 

 

 

 

Blick auf die Stadt vom Panoramapunkt am Potsdamer Platz

 

 

 

 

 

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 15

 

In Berlin gesehen....

 

14. / 15.04.2011