GESEHEN IN BERLIN-KREUZBERG UND BERLIN-MITTE

 

 

Unser Stadtspaziergang begann am S-Bhf. Warschauer Straße.

Dort sieht man dieses beschmierte Dach - und das schon seit Monaten!

 

 

 

Ein Kiosk bietet leckeren Imbiss an. Ich könnte alles Mögliche essen - wenn ich nicht gerade gefrühstückt hätte :-)

 

 

 

Auf der Brücke über die S-Bahn-Gleise sieht es immer gottvoll aus - Räder en masse und Müll auch.

 

 

 

 

Reste eines Umtrunkes?

 

 

 

Der Einkaufswagen...

 

 

 

Wer vermisst seine Schuhe?

 

 

 

Ein Blick von der Oberbaumbrücke auf die Spree, das alte Riesenrad vom ehemaligen Spreepark und auf die 30 Meter hohe Skulptur 

MOLECULE MAN von Jonathan Borofsky, deren drei Figuren das Zusammentreffen der drei Ortsteile Treptow, Kreuzberg

und Friedrichshain hier an dieser Stelle symbolisiert.

 

 

 

Schöne Aussicht auf die Spree...

 

 

 

Nachdem wir Kreuzberg erreicht haben, empfängt uns diese Aufforderung, der wir aber nicht nachgekommen sind :-)

 

 

 

Hochbahntrasse der U-Bahn-Linie 1 

 

 

 

In einem ehemaligen typischen Berliner Toilettenhaus, direkt unter der legendären U-Bahn-Linie U1, der Hochbahn durch Kreuzberg,

befindet sich eine der besten Burgerbratereien Berlins, also ein "Burgermeister"
 

 

 

 

Ein alter Feuermelder...

 

 

 

Spröde Lippen an einer Hauswand....

 

 

 

Das Hühnerhaus....

 

 

 

.. und viele andere Lokalitäten rechts und links der Straßen

 

 

 

 

 

Modern Graphics

 

 

 

Denkmalschutz :-)

 

 

 

Was sind denn das für außerirdische Gestalten???

 

 

 

Sie haben ja ganz menschliche Köpfe *staun*...

 

 

 

Hier, am ehemaligen Grenzübergang durch die Berliner Mauer, dem Checkpoint Charly, kann man sich fotografieren lassen.

 

 

 

Diese bemalten Mauerreste erinnern noch an die Trennung Berlins

 

 

 

 

Houseball - 11 m hohe Skulptur der Bildhauer Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen im Berliner Ortsteil Mitte.

Sie befindet sich auf dem Bethlehemkirchplatz.

 

 

 

Fotografen

 

 

 

Das Auto an der Wand...

 

 

 

Dafür die Pferde auf der Straße :-)

 

 

 

Der Schokoladenturm in der

Bunten Schokowelt von RITTER SPORT

 

 

 

Musiker am Gendarmenmarkt

 

RITTER SPORT SCHOKOWERKSTÄTTEN

 

Zum Abschluss unseres langen Spazierganges machten wir eine ausgiebige Kaffeepause - gespannt beobachtet

von einem neugierigen Spatz

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 16/2012

 

gesehen in

Berlin-Kreuzberg

und Berlin-Mitte

15.04.2012