WAS IM WINTER IN DER WOHNUNG BLÜHT

 

Im Anschluss an die Fotos der vorigen Woche habe ich einfach mal geschaut,

was noch so in der Wohnung blüht...

 

Auf unserem (verglasten) Balkon z.B. blühen noch die Geranien...

 

 

 

 

 

 

... und die schon fast völlig verblühte Pflanze (die hellen Teile) hat neue Blüten (violett) angesetzt.

Das ist der Australische Federbusch (Amaranthaceae Ptilotus exaltatus), ein Fuchsschwanzgewächs.

Weitere Trivialnamen: Mulla Mulla, Pussy Tails, Lämmerschwanz oder Haarschöpfchen

 

 

 

Eine gekaufte Hyazinthe ist in der warmen Wohnung ganz schnell aufgeblüht und verströmt einen betörenden Duft!

 

 

 

 

 

Wir erfreuen uns immer an Schnittblumen...

Den Strauß haben wir ein wenig aufgeteilt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Orchidee, die lange Zeit blütenlos war, hat wieder zumindest eine Blüte entwickelt.

 

 

 

Der Weihnachtskaktus (oder Osterkaktus??) zeigt auch wieder Blüten.

 

 

 

 

 

Dieser Kaktus hat auch Blüten, aber die sind leider nicht echt :-(

 

 

 

 

 

Er müsste so blütenlos aussehen wie der Kaktus hier in der Mitte,

obwohl der auch schon einige ganz winzige rote Blütenansätze hat...

 

 

 

... wie man hier in der Vergrößerung sehen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 09/2013

 

Was im Winter in der

Wohnung blüht

28.02.2013