WUNDERBARE BEMALUNG

 

 

Wir waren in der Stadt, in Berlin-Steglitz.

Unser Ziel war das Einkaufszentrum "Das Schloss", nicht um einzukaufen,

sondern um uns eine wunderbare Bemalung im Parkhaus anzusehen.

 

Auf dem Weg dorthin kamen wir am "Bierpinsel" vorbei...(Offiziell heißt er wohl "Schlossturm Berlin-Steglitz")

Der Bierpinsel ist ein 47 Meter hohes Gebäude in futuristisch anmutender Poparchitektur der 1970er Jahre.

Er wurde gastronomisch genutzt. Seit 2006 gehört der Turm einer Besitzerin, die bislang aber nur Graffiti am Turm anbringen ließ.

Vier internationale Graffiti-Künstler besprühten die 2000-Quadratmeter-Fassade aus einer Gondel heraus.

Wegen eines Streitfalles mit der Versicherung ist bisher nichts weiter geschehen. Der Umbau soll wohl im Frühjahr diesen Jahres beginnen.

Der Bierpinsel soll wieder gastronomisch genutzt werden.

 

 

 

Dieser Mann sang sehr schön zur Gitarre...

 

 

 

Nun sind wir im Parkhaus des "Schlosses". Die Ein- und Ausfahrt ist wunderbar bemalt.

Eigentlich viel zu schade für die Autofahrer, die ja so schnell vorbeifahren, dass sie gar nicht alles wahrnehmen können.

Solange zwischen Ein- und Ausfahrt ein erhöhter Mittelstreifen war, konnte ich da in die Einfahrt hineinlaufen und

rechts (Einfahrt) und links (Ausfahrt) fotografieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Fassade des "Schlosses" spiegelt sich in einer Glasfront...

 

 

 

Bei der Heimfahrt machten wir Station am Hauptbahnhof und entdeckten diese neue Bronze-Figur,

einen Geschäftsmann mit Aktenkoffer mit dem Titel "Partenza" ("Abreise"),

geschaffen von Giampaolo Talani 2014.

 

 

 

 

 

Konzentriert auf den Stufen in der Sonne...

 

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 13/2015

Wunderbare Bemalung

25.03.2015

 

 

 

 

Verlockender Turm....