IN MALLNOW IM ODERBRUCH

 ECK

Es war wieder einmal Zeit für die Adonisröschen an den Oderhängen in Mallnow.

Es ist eine wunderbare Landschaft, schon deshalb sind wir gern dort.

 

 

 

 

 

 

Adonisröschen waren nicht gar so zahlreich vorhanden, und sie sahen auch nicht mehr gar so frisch aus.

Die Himmelsschlüsselchen sahen auch meist verblüht oder erfroren aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf einem Feld sahen wir seltsame Dinge - einen Stein, der wie ein Totenschädel aussah und einen Knochen (?)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf einmal ein Rauschen - ein Storch landete auf der Wiese...

 

 

 

...und ging auf Futtersuche.

 

 

 

 

Sein Partner flog weiter.

 

 

 

Noch ein Blick auf die wunderbare Landschaft.

 

 

 

Danach statteten wir dem kleinen Haustierzoo noch einen kurzen Besuch ab.

 

 

  

 

 

 

 

 

Auch die Kirchenruine besuchten wir wie bei jedem Besuch in Mallnow.

  

 

 

 

 

Im Gras sieht man die Kirchenfenster ....

 

 

 

 

 

 

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 19/2015

In Mallnow

im Oderbruch

29.04.2015