BUGA IN BRANDENBURG (STADT)

 

2. Standort der BUGA

 

 

Brunnen am Eingang zum Ausstellungsgelände am Marienberg

 

 

 

Aufgang zum BUGA-Gelände mit Blick zur Friedenswarte, dem Aussichtsturm auf dem Marienberg

 

 

 

 

 

Jede Menge Blumen schmückten das Gelände

 

 

 

 

 

 

 

Schattenmuster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rote Nelkenwurz

 

 

 

 

 

 

 

Die herrlich duftende Edel- / Duftrose "J. W. Goethe"

 

 

 

Edel- / Duftrose "Abracadabra"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Weg zur St. Johanniskirche

 

 

 

Erinnerung an Loriot

 

 

 

In der Johanniskirche wurden vorwiegend Weihnachtsgestecke ausgestellt

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Weg zur Fähre zum Packhof gab es am Ufer der Havel ein feines Konzert mit einer phantastischen Sängerin

 

 

 

Der Begleiter der Sängerin am Schlagzeug

 

 

 

Auf der Havel war reger Verkehr. Die beiden ließen es sich gut gehen.

 

 

 

Auf dem Packhof zeigten 33 Themengärten:

Die Ressourcen des Lebens wachsen im Garten – hier liegt der Ursprung.

 

Ich kann die vielen Pflanzungen und Zusammenstellungen nicht zeigen,

es waren zu viele und zudem ständig Menschen im Bild, so dass man fast keine Fotos machen konnte.

 

 

Die Skulptur "Undine" am Eingang zum Packhof

 

 

 

 

 

Schokoladenblume

 

 

 

Hausgarten

 

 

 

 

 

 

 

Silhouette hinter einem Gaze-Zaun

 

 

                                                                                                                                                                                                                                              

Zurück in die Stadt - zum Eis essen!

 

 

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 36/2015

BUGA in Brandenburg (Stadt)

24.07.2015