AUF DER PFAUENINSEL

 

Die Pfaueninsel liegt in der Havel im Südwesten Berlins. Sie ist ein zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

gehörender 67 Hektar großer Landschaftspark und steht seit 1990 gemeinsam mit den Schlössern und Parks von Sanssouci in Potsdam 

und mit dem Schloss Glienicke in Berlin als Weltkulturerbe auf der Liste der UNESCO.

Die Pfaueninsel ist eng verbunden mit wichtigen Ereignissen und Personen der brandenburgisch-preußischen Geschichte.

 

Näheres kann man hier nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Pfaueninsel

 

 

Auf der Fahrt dahin mussten wir am Wannsee fast eine Stunde auf den Bus zur Fähre auf die Pfaueninsel warten...

 

 

 

Man konnte einige Boote und vor allem Vögel beobachten...

 

 

 

 

 

Dohlen waren überall, sie fischten sich auch Muscheln aus dem See...

 

 

 

 

 

 

 

Ein Vogelzug

 

 

 

Die Fähre von der Bus-Haltestelle "Pfaueninsel" zur Insel

 

 

 

Viele Wege führen durch das Grün der Insel

 

 

 

Hier sieht man von Weitem das Schloss

 

 

 

Ein herrlicher Hartriegel-Strauch am Wegesrand

 

 

 

Einige Pfauen liefen frei herum. Ihre Schreie waren überall zu hören.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Fontäne

 

 

 

 

 

An einem Ende der Insel Blick auf die Havel

 

                                          

 

Auf dem Weg zur Liegewiese (mit Imbiss)

 

 

 

 

 

Ein Ameisenhügel entsteht...

 

 

 

Das Ziel ist in Sicht...

 

 

 

Imbiss im Grünen - sehr entspannend

 

 

 

Bei den Gästen tauchten sehr bald die namensgebenden Vögel der Insel auf, um ein paar Happen zu schnappen

 

 

 

Beim weiteren Spaziergang über die Insel zeigten sich die Pfaue ohne Scheu

 

 

 

 

 

Der Weg zum Schloss führte nicht weit weg vom Ufer entlang

 

 

 

Die beiden Boote in trauter Zweisamkeit

 

 

 

 

 

Das Schloss, ein für den preußischen König Friedrich Wilhelm II. Ende des 18. Jahrhunderts errichtetes Lustschloss.

Es ist aus preußischen Hölzern erbaut, die weiß gestrichen sind.

Im Schloss befindet sich ein Schloss-Museum.

 

 

 

Hinter dem Schloss steht die Statue von Mademoiselle Rachel

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Rachel_(Schauspielerin)

 

     

 

 

Idyllischer Ausblick

 

 

 

Mittagspause

 

 

 

Durch diesen Schattengang gelangen wir wieder zur Fähre zurück.

 

  

 

 

Archiv 2016

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 19/2016

Auf der Pfaueninsel

11.05.2016

 

hörten wir jede Menge Gänse, die

 

 

 

Bah