ERSTER BESUCH AUF DER IGA IN MARZAHN

 

 

Das Wetter war sehr wechselhaft, mal Sonne, dann dunkle Wolken,

sogar Regen und Graupelschauer.

 

 

Im italienischen Renaissancegarten

 

 

 

Die Bäumchen tragen Zitronen

 

 

 

 

 

Ein Wasserspeier

 

 

 

 

 

Es gibt 9 Internationale Gartenkabinette.

Wenn ich mir die Beschreibungen im Internet ansehe, denke ich, dass in den einzelnen

Gärten noch einiges erst wachsen muss.

 

 

Hier China mit "Dule Yuan" - Garten des abgeschiedenen Vergnügens

https://iga-berlin-2017.de/china-dule-yuan

 

 

 

 

Am Ende des Wasserlaufes spiegelt sich die Fotografin...:-)

 

 

 

Tränende Herzen, mal in Weiß

 

 

 

Thailand: "Garden of the Mind" - Garten des Geistes

https://iga-berlin-2017.de/thailand-garden-mind

 

 

 

 

Südafrika: "African Bouquet" - Afrikanischer Blumenstrauß

https://iga-berlin-2017.de/suedafrika-south-africa-african-bouquet

 

 

 

Chile: "Being under the trees" - Unter den Bäumen sein

https://iga-berlin-2017.de/chile-being-under-trees

 

Dort gab es Schachbrettblumen in Weiß und Rot...

 

 

 

 

 

Deutschland: "Los Angeles Garden"

https://iga-berlin-2017.de/deutschland-germany-los-angeles-garden

 

 

Hier stehen künstliche Palmen und amerikanische Autos...

 

 

 

 

 

Überall auf dem Gelände gibt es Blumen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über das Gelände der IGA führt eine Seilbahn, es gibt 3 Stationen.

 

 

 

Von oben hat man einen schönen Blick über das Gelände

 

 

 

Das ist der "Wolkenhain" auf dem Kienberg. Man kann bis ganz oben laufen oder mit einem Fahrstuhl nach oben fahren.

 

 

 

Es ist zwar etwas diesig, aber man kann viel erkennen.....

 

Das sind die beiden "Sonnenblumenhäuser" in Hellersdorf.

 

 

 

Man kann sehen: Kleingärten,....

 

 

 

...Reihenhäuser und Plattenbauten,

 

 

 

....den Berliner Fernsehturm,

 

 

 

... aber auch mein Wohngebiet mit dem Sunrise Tower in Marzahn.

 

 

 

Bei der Weiterfahrt zur nächsten Station kann man von oben ein Schwanennest im Schilf sehen.

 

 

 

Ich bin wieder an die erste Station zurückgefahren und schaue mich dort noch weiter um.

 

 

 

 

 

Eine Blüte ist direkt an der Seite eines dicken Stammes herausgekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Wasser am Chinesischen Garten hat sich eine Blüte auf dem Stein angesiedelt.

 

 

 

 

 

Dem kleinen Spatz gefällt das.

 

 

 

 

 

Skulptur im See

 

 

 

Auf den Steinen, die am Fuß der Skulptur liegen, sucht sich gerade die Schildkröte einen Sonnenplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da kommen drei blühende Gestalten....

 

 

 

Die eine wird gleich in Beschlag genommen :-)

 

 

 

Reflecting Gardens -Spiegelinstallation

(Spiegelsäulen, in denen man sich selbst immer wieder sehen kann.)

https://iga-berlin-2017.de/projekte/sichten-einer-landschaft-kunst-auf-der-iga/reflecting-gardens

 

 

 

 

 

 

Archiv 2017

 

Archiv 2016

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 15/2017

Erster Besuch auf der

IGA in Marzahn

17.04.2017

 

 

 

 

 

 

An der Gedächtniskirche

Bah