SCHON WIEDER AUF DER IGA

 

 

Diese sonderbare Blüte hatte ich schon gezeigt.

 

 

 

 

Nun schauen wir doch mal, was daraus geworden ist:

 

Die Knolle ist aufgebrochen ....

 

 

 

... und es entwickelt sich eine Schmucklilie.

 

 

 

Das müssten rote Anemonen sein.

 

 

 

Diese schönen Gebilde sind wahrscheinlich vom verblühten Chilenischen Nelkenwurz.

 

 

 

Kaprosen im Afrikanischen Garten

 

 

 

 

 

Weißer türkischer Mohn

 

 

 

Hier ist er noch nicht aufgeblüht...

 

 

 

Der hat sich gerade entblättert.

 

 

 

 

 

Vor der Blumenhalle stand ein hoher Strauch mit diesen filigranen Blüten.

 

 

 

 

 

Entlang am "Gräserband"

 

 

 

 

 

 

An den Wassergärten "Promenade Aquatica"  - hier zeigt sich Wasser in den verschiedensten Spielweisen

 

 

Die Quelle

 

Aus 3 Quelltöpfen kriecht es blubbernd hervor, ein visuelles und akustisches Wasserspiel wird dadurch erzeugt.

 

 

 

 

 

Der Wasserfall

 

Aus einer Höhe von 5 Metern stürzt das Wasser des spektakulären Wasserfalls am Ende der Promenade oder erscheint in Nebelform

auf dem Weg  durch eine mystische Felsenlandschaft aus Naturstein.

 

 

 

Hier sind die Gärten vertikal bepflanzt. Ich kenne das als "Hängende Gärten".

Ein Bewässerungssystem an der Wand versorgt die Pflanzen.

Düsen im Boden vernebeln außerdem in Abständen Wasser, um den Pflanzen Feuchte zu spenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Taglilien

 

 

 

Am Wegesrand, wo es etwas ruhig ist, saß das Eichhörnchen und ließ sich nicht stören.

 

 

 

 

 

Am Chinesischen Garten

 

 

 

 

 

Auf einem Stein im kleinen See sonnten sich wieder die Schildkröten.

Eine davon hatte einen roten Streifen am Kopf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Archiv 2017

 

Archiv 2016

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 24/2017

Schon wieder auf

der IGA

28.05. und 01.06.2017