IM WINTER IN DEN GÄRTEN DER WELT

 

 

Es war bitterkalt, aber die Sonne schien....

 

 

Am Haupteingang - die Bäume werden getrimmt...

 

 

 

Es gab sogar noch Blätter am Baum, aber natürlich nur verwelkte...

 

 

 

Pferdeliebe auf dem Spielplatz...

 

 

 

Auch bei dem "Roten Höhenvieh" geht es liebevoll zu...

 

 

 

 

 

Der See im Chinesischen Garten ist zugefroren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Baum gab es lautes Gezänk. Der Konkurrent floh, nun triumphiert der Eichelhäher...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schneeglöckchen sind von der Kälte geknickt...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Schwanzmeise (?)

 

 

 

Das Fuchsschaf, das schon älteren Semesters ist und deshalb ein ebenso in die Jahre gekommenes Bindegewebe hat,

was zu einer bauchigen Erscheinung beitrug und mich lange Zeit  in dem Glauben ließ,dass es trächtig sei.

 Hier ist es ist wieder bei seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Fressen.

Es besitzt ein besonders gutes Futteraufnahmevermögen.

 

 

 

Die Arena

 

 

 

Eine Seitenwand der Arena...

 

 

Archiv 2018

 

Archiv 2017

 

Archiv 2016

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 08/2018

Im Winter in den

Gärten der Welt

 25.02.2018

 

 

her

 

 

t

pre

titze

ens