ERÖFFNUNG DER JAMES-SIMON-GALERIE

AUF DER MUSEUMSINSEL IN BERLIN

 

 

Die James-Simon-Galerie ist das neue Eingangsgebäude der Berliner Museumsinsel.

Es beherbergt einen Informations- und Kassenbereich, eine Garderobe, ein Auditorium und einen Ausstellungsraum,

natürlich auch einen sehr großen Shop.

Es gibt auch ein Café-Restaurant auf der Höhe von Terrasse und Loggia, direkt von der breiten Freitreppe her zugänglich.

Es wird unabhängig von den Öffnungszeiten der Museen betrieben werden 

 

Das neue zentrale Empfangsgebäude für das Pergamonmuseum und weitere Museen der Spreeinsel ist nach dem jüdischen Kunstmäzen

James Simon (1851-1932) benannt, der den Berliner Museen unter anderem die berühmte Porträtplastik der Nofretete überließ.

 

 

Das Eingangsgebäude wurde am 12.7. nach zehnjähriger Bauzeit mit einem Festakt eröffnet. Daran nahmen unter anderen Bundeskanzlerin

Angela Merkel und Kulturstaatsministerin Monika Grütters sowie Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller teil.

Momentan kann man über das Empfangsgebäude nur in das Pergamonmuseum und in das Neue Museum gelangen.

Schon am ersten Publikumstag am Tag danach drängelten sich Neugierige in die Galerie.

Rund 13.000 Besucher wurden bis zum späten Nachmittag gezählt (darunter auch wir). 

 

 

Die Museumsinsel mit den verschiedenen Museen: Pergamonmuseum,

 

00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der rbb war natürlich auch dabei.

 

 

 

 

 

Das Auditorium

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Wasser ist nicht die Spree, sondern der Kupfergraben, der 400 Meter lange nördliche Teil des kanalartig ausgebauten linken Spreearms,

des Spreekanals, entlang der Museumsinsel. Hier der Teil am Berliner Dom.

 

 

 

In die andere Richtung (zum Bodemuseum) geht der Kupfergraben weiter.

Beide Teile zusammen sollen zu einem Flussbad werden.

 

 

 

 

Kunstmarkt am Wochenende

 

 

 

 

 

 

 

 

In dem gelben Haus wohnt Frau Merkel, sie kann somit auf die James-Simon-Galerie schauen.

 

 

 

 

Figur „Hektor“ von Markus Lüpertz, 2014, Bronze, bemalt - am Bodemuseum

 

 

 

Damit jeder weiß, dass das der Po ist….

 

 

 

Ausflugsschiffe

 

 

 

 

 

Wollen wirklich alle Grießbrei?

 

 

 

 

 

Archiv 2019

 

Archiv 2018

 

Archiv 2017

 

Archiv 2016

 

Archiv 2015

 

Archiv 2014

 

Archiv 2013

 

Archiv 2012

 

Archiv 2011

 

Archiv 2010

 

Archiv 2009

 

Archiv 2008

 

Archiv 2007

 

Archiv 2006

 

Archiv 2004/2005

 

 

 

 

WOCHE 28/2019

Eröffnung der

James-Simon-Galerie

13.07.2019

 

 

 

 

 

d

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo

Das

mut

Hier

Di

t

p