Zypern

März 1998

 

Zypern zu besuchen lohnt sich vor allem im Frühjahr, wenn die Temperaturen noch erträglich sind und die Flora in voller Blüte steht.

Wir waren im griechischen Teil der Insel, in Larnaka. Der griechische Einfluß ist besonders beim Essen zu spüren :-) Es wird aber überall Englisch gesprochen.

 

Larnaka

Baptistenkirche in Larnaka

  Baptistenkirche

Strandpromenade in Larnaka

 Strandpromenade

Moschee am Salzsee in Larnaka

 

  Moschee

  Halan Sultan

  Takesi

  am Salzsee

   Hier liegt die Tante

   Mohammeds

 

Die Wolken sind voller Sahara-Sand... 

  Sandsturm

   Der Wind trägt Sand

   aus der Sahara heran

Lecker zubereitetes Lamm im Lehmofen...

  Lehmofen

 

 

Troodosgebirge

Das Troodos-

Gebirge

Ausflüge

Ausgrabungsstätte

5-Kuppel-Kirche Geroskipon

Ausgrabungsstätte  in Paphos

5-Kuppel-Kirche in Geroskipon

Koenigsgraeber in Paphos

Der Aphrodite-Felsen

Königsgräber  in Paphos

Aphrodite-Felsen Petra ton Romion

Hier entstieg einst Aphrodite dem Meer

 

Auf der Fahrt durch das Land... Kirche in Kiti Blick auf Lefkara Moderne Kirche in Pyrga

Fahrt durch die Landschaft

Kirche in Kiti mit Terebinthe

(Terpentinbaum, auch mächtigster Baum Palästinas)

Blick auf Lefkara

Männerkloster Stavrousi Makaruious-Palast in Nicosia Mittelalterliche Kapelle in Pyrga

Das Männerkloster Stavrousi

 Makarious-Palast in Nicosia

Mittelalterliche Kapelle

in Pyrga...

... und eine moderne Kirche

in Pyrga